Der Angelus, der „Engel des Herrn“, ist eine alte Gebetstradition der Kirche. Dreimal am Tag – morgens, mittags, abends – läuten die Glocken und rufen zum Gebet. Gott ist uns in Jesus Christus ganz nah. Er ist Mensch geworden, hat gelitten und ist gestorben, er ist auferstanden zum wahren und echten Leben.

https://www.tesarekplatz.at/media/pictures-resized/article.000439.Anmerkung 2020-08-07 075113.d8207aea16e7767997950705510a2f4f.png

Dokument anzeigen