Information: Der Aufwand der Le+O Ausgabestelle hat die Kapazitäten unserer Pfarre überstiegen, sodass wir mit 22. August 2017 die Leitung der Ausgabestelle zurück legen müssen. Ab diesem Zeitpunkt stellen wir, wenn notwendig unsere Räumlichkeiten der Caritas noch bis Ende November zur Verfügung, sind aber selbst nicht mehr für die Ausgabe verantwortlich.

Caritas - Le+O Projekt

Le+O – Lebensmittel und Orientierung - in der Pfarre Emmaus am Wienerberg!

Die Caritasgruppe der Pfarre Emmaus führt seit Herbst 2009 gemeinsam mit der Caritas der Erzdiözese Wien ein wichtiges Projekt zur Linderung der Folgen der Armut durch.

Le+O kombiniert die Ausgabe von Lebensmitteln an Armutsbetroffene mit einem individuellen, kostenlosen Beratungs- und  Orientierungsangebot. Gestartet wird mit 9 Lebensmittel-Ausgabestellen in Wiener Pfarren, die von Ehrenamtlichen und SozialarbeiterInnen betreut werden.

Ausstieg aus der Armutsspirale

Armutsbetroffene Menschen erhalten zur Entlastung des Haushaltbudgets Lebensmittel zu einem symbolischen Beitrag von 3,5 Euro. Ziel ist es ein wohnortnahes und flächendeckendes Angebot in ganz Wien zu schaffen. Gleichzeitig werden die Menschen von diplomierten SozialarbeiterInnen bedarfsgerecht und individuell beraten und informiert. Damit soll das Projekt den Menschen nachhaltig helfen und ihnen eine Perspektive auf einen Ausstieg aus der Armutsspirale anbieten. 

Ausgabe in der Pfarre Emmaus

1100 Wien, Tesarekplatz 2

Erreichbar mit folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln:
Straßenbahn 67 / Station Tesarekplatz oder Otto-Probst-Platz,

Bus 16A / Station Otto-Probst-Platz

Die Ausgaben:

jeweils Dienstag von 15.00 bis 16.30 Uhr 

in der Pfarre Emmaus die Ausgabe.

Projektverantwortliche in der Pfarre Emmaus ist Frau Teresia Blümel. Ihr zur Seite stehen Freiwillige aus unserer Pfarre, aber auch aus aus benachbarten Pfarren.

(An manchen Dienstagen entfällt Le+O - Kontrollieren Sie daher bitte den aktuellen Termin zur Sicherheit in unserem Mittteilungsblatt "Zwei Wochen Emmaus")

Betroffene:  

Um Ihnen mit Lebensmitteln helfen zu können, ihre Not zu verringern, nehmen / bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

Für eine soziale Beratung stehen Ihnen zu den Ausgabezeiten auch ausgebildete SozialberaterInnen der Caritas zur Verfügung.

Mithilfe:

Wir benötigen viele Menschen die ihre Zeit spenden und uns so helfen bei:

Falls Sie die Möglichkeit haben, uns durch Ihre Mithilfe oder Ihre Spende beim Projekt Le+O zu unterstützen, dann wenden Sie sich bitte an:

 

Das Caritas - Team in der Pfarre Emmaus 

 

v.l.n.r.: Hr. & Fr. Wüttrich, Fr. Blümel, Fr. Samek, Fr. Schwabl